Vinschger Radweg von Latsch nach Mals mit dem E-Bike

Von Latsch nach Mals führt ein herrlich idyllischer Radweg. Der Weg führt über Apfelplantagen, Bächen, Wiesen und durch kleine Wälder.

Gestartet werden kann eigentlich von überall aus, der Radweg führt komplett von Reschen bis nach Meran und auch dort kann man wunderbar bis Bozen auf einen wunderbaren Radweg weiterfahren.

Meine Tour hatte ihren Anfang in Latsch, bei der Seilbahn gelangt man direkt auf den neu geteerten Radweg entlang der Apfelplantagen bis Göflan/Schlanders.

Ab dort geht es dem Wald entlang meist über einen breiten Schotterweg bis nach Laas.
Diese Strecke, also Göflan bis Laas ist die einzige auf unseren Weg nach Mals die etwas steiler Bergauf führt. Ansonsten ist eigentlich keine größere Anstrengung bis nach Mals gegeben.
Besonders mit dem E-bike lässt es sich auf dieser Strecke mühelos dahinfahren :).

Entlang der Geraden zwischen Laas und Eyrs kann man gemütlich eine kleine Pause einlegen. Hier entlang sind mehrere Rastmöglichkeiten aufgebaut.

Weiter geht es über Prad, dort führt eine kleine Strecke durch den Ort, am besten folgt ihr aber immer den Bodenmarkierungen die genau den Radweg ausschildern.

Beim Fischerteich in Prad, an dem die Radtour vorbei führt, kann wunderbare gegessen und entspannt werden. Eine Einkehr lohnt sich auf alle fälle und das essen reicht über Pizza (Abends), Pasta bis zu Fischgerichten und Forellen. Eine Reservierung ist ratsam, vor allem am Wochenende ist das Lokal sehr gut besucht.

Speisekarte und Homepage der Fischerstube findet ihr hier.

Weiter geht es bis nach Glurns, welches das kleinste Städtchen von Südtirol ist und wunderbar zum Besichtigen ist.

Weiter geht es bis nach Glurns, welches das kleinste Städtchen von Südtirol ist und wunderbar zum Besichtigen ist.

Ein kleines Stück entlang der Stadtmauer erreichen wir auch schon fast das Ziel unserer Tour.

Von Laatsch gehts Richtung Nord-Ost nach Mals.
Achtung ab Laatsch wird der Radweg verlassen und man befindet sich auf der Hauptstraße.

Bei einer großen Kreuzung in Mals biegt man Rechts ab Richtung Bahnhof. Nun kann man gemütlich mit dem Zug bis nach Latsch oder Meran die Landschaft genießen.

Natürlich geht die Route auch umgekehrt, sprich ihr nehmt den Zug bis Mals und radelt bis zu eurem Ziel.

Eine tolle Radrunde, die Bergab (Mals-Latsch) für jede Altersgruppe machbar ist (auch ohne E-bike). Bergauf schafft die Runde auch Jeder, allerdings mit etwas mehr Anstrengung :).

Download

Einige tolle Unterkünfte die ich wirklich empfehlen kann:

  • Hotel Gasthof Grüner Baum in Glurns –
    für Architekturliebhaber und Jene die liebevoll restaurierte Gebäude lieben.
  • Hotel Paradies in Latsch –
    Eigenes Kinderhaus mit Pool sowie Innenpool und eigenes Wellnesshaus
  • Camping in Latsch –
    Idyllischer Campingplatz in Latsch mit großem Schwimmbad & Rutsche
  • Pension Dietl
    Für alle die es etwas familiärer wünschen

 

Kommentar verfassen